• Aufruf zur Beteiligung am Strafverfahren

    Basierend auf schmerzlichen Erkenntnissen zahlreicher von MCICA (mycore intercourt-assistance) in der “Staatsverweigerer-Sache” vertretenen (§ 30 [1] ZPO) Justizopfern und Betreiben unseres Unternehmens wurde per 05/2018 auf Anweisung der zuständigen Staatsanwaltschaft (26ST 18/XXX – X) das Strafverfahren gegen einen im Dienste vermummten Anarcho-Polizisten (DNR 613XXXX/AZ) nach § 83 (Körperverletzung) iVm § 313 (Strafbare Handlung unter Ausnützung …

    More  →
  • 100.000.000 (100 Millionen) EUR – mycore intercourt-assistance ist fündig!

    Die Betrugsautomatik des nunmehr in Österreich liquidierten Projekts *** OPTIOMENT *** war gewiss stets eine durchsichtige, die Effizienz jener kapital angelegten Opferproduktion ebenso. mycore intercourt-assistance erstattete bereits mehrfach Strafanzeige (§§ 12, 33 Z 3, 33 Z 4, 282, 241h, 231, 2, 34 (1)6, 146, 147, 148 und andere) zulasten des selbst ernannten “Managements” jener SCAM-Automatik …

    More  →
  • Das justiziale Konstrukt und seine Exekutive

    Über Jahre vertritt mycore intercourt-assistance nun auf Basis persönlich gezeichneter Vollmachten behördlich verfolgte Mitmenschen in der strafrechtlichen Vorverhandlungsphase. Gewiss gab es vor Jahrzehnten und/oder Jahrhunderten bereits Willkürakte zum Schaden gänzlich unbescholtender Bürger (“Bürger” = “Bewohner einer Burg” = “gesicherter Bewohner”), doch stehen die unpublizierten Überfälle sogenannter “vermummter Schutzpolizisten” nunmehr auf der Tagesordnung eines republikanischen Systems, …

    More  →
  • § 246 StGB Staatsfeindliche Verbindungen – Ungers Vermächtnis

    § 246 StGB Staatsfeindliche Verbindungen: “(1) Wer eine Verbindung gründet, deren wenn auch nicht ausschließlicher Zweck es ist, auf gesetzwidrige Weise die Unabhängigkeit, die in der Verfassung festgelegte Staatsform oder eine verfassungsmäßige Einrichtung der Republik Österreich oder eines ihrer Bundesländer zu erschüttern, ist mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren zu bestrafen. (2) …

    More  →
  • Keine Verpflichtung zur maximalen Doppeltversicherung betreffend PV und KV bei der SVB und der GKK

    Es scheint allseits Usus, sich in der Position als Landwirt/in mit Einkommensmehrbedarf (also per Arbeits-, Anstellungs-, Bedienstetenvertrag) maximiert doppelt versichern zu müssen. Richtig jedoch ist, dass lediglich der Unfallversicherungsanteil (UV-Anteil) für beide Betätigungsfelder (also Bäuerei und parallele unselbständige Erwerbstätigkeit) pflichtig ist. Nach entsprechendem Antrag auf Neuberechnung der seitens des Versicherungsnehmers/-pflichtigen geleisteten Beiträge (KV, PV) bei …

    More  →
Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.